0152 – 335 91 370

0202 – 261 58 770

info@internationaleducationcenters.de

Ausbildung der Ausbilder nach AEVO in 5 Tagen (IHK)

Ausbildung der Ausbilder nach AEVO in 5 Tagen (IHK)
ab 550,00 €

Teilnehmerzahl: Maximal 12

Bergisches/r Unternehmen/Mitarbeiter:

Mit/Ohne Prüfungsanmeldung:

Termine:

  • IEC-10029

2017-1017-0

Ihre Vorteile

  • Kostenlose Wiederholung bei Nichtbestehen trotz regelmäßiger Teilnahme und Mitarbeit
  • Inklusive neues Lehrbuch
  • Inklusive Vorbereitung auf die mündliche Prüfung
  • Inklusive Getränke 
  • unschlagbare Lehrgangsgebühren auch ohne Rabatt
  • Alle Handlungsfelder 
  • Reflektion Ihrer bisherigen Ausbildungstätigkeit und gewinnen neuer Impulse.
  • Gewinnen pädagogischer, organisatorischer und rechtlicher Kompetenzen.
  • Anmeldegebühr : 0,- €
  • Keine versteckten Kosten
Die Ausbildereignungsprüfung (oder auch „AdA-Schein“) ist bundesweit die einzig anerkannte und... mehr

Die Ausbildereignungsprüfung (oder auch „AdA-Schein“) ist bundesweit die einzig anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis arbeitspädagogischer Kenntnisse.

Als Ausbilder/in haben Sie sowohl eine Schlüsselqualifikation im Berufsleben als auch eine Schlüsselrolle in Bezug auf die zukünftigen Auszubildenden im deutschen dualen Ausbildungssystem.

Neben persönlicher und fachlicher Eignung müssen Ausbilder/innen über pädagogische, rechtliche, psychologische, organisatorische und methodische Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Ebenfalls sollten Sie Ihren Auszubildenden nicht nur Fachkenntnisse vermitteln, sondern sie darüber hinaus zum selbstständigen Denken und Handeln anleiten.

In unserem Lehrgang bereiten wir Sie sowohl auf Ihre zukünftige Tätigkeit als Ausbilder/in als auch auf die Ausbildereignungsprüfung bei der IHK vor. 

Hier finden Sie den Link: https://www.bergische.ihk.de/aus-weiterbildung/ausbildung/neue-ausbilder-eignungs-verordnung-aevo-3446964

Sie haben die Wahl: Sie können unseren Lehrgang Ausbildung der Ausbilder nach AEVO in 5 Tagen (IHK) sowohl ohne als auch inkl. der Prüfungsgebühr und der Prüfungsanmeldung buchen! In diesem Fall fallen keine weiteren Kosten vor der Industrie- und Handelskammer an.

Sie konzentrieren sich nur noch auf Ihre Prüfung!

Wir übernehmen für Sie die komplette Prüfungsvorbereitung sowohl inhaltlich als auch organisatorisch!.

 

Zielgruppe

  • Alle, die die Ausbildereignungsprüfung absolvieren möchten, um professionell ausbilden zu können.
  • Alle, die die Ausbildereignungsprüfung als eine Zulassungsvoraussetzung für eine Fortbildung zu einer Prüfung (Meister, Fachwirt, Fachkaufmann/frau) benötigen.

 

Inhalt

Wer unsere zielorientieren Prüfungsvorbereitung mit ihren modernen Lehrmethoden (u.A. regelmäßige Wiederholungsphasen, prüfungsnahe Unterweisungsübungen, Vorbereitung auf aktuelle Problemgebiete mit Klausurrelevanz) absolviert, hat hervorragende Aussichten, die Ausbildereignungsprüfung bei der Industrie- und Handelskammer mit Erfolg abzulegen und im anspruchsvollen Arbeitsgebiet der betrieblichen Ausbildung Verantwortung zu übernehmen.

 

Ablauf

  • Kurs in Vollzeit
  • Montag – Freitag ca. 08:30 – 16:30 Uhr
  • Stundenanzahl: ca. 50 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Die genauen Kurszeiten ab dem 2. Tag werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt, damit Sie Ihre Weiterbildung mit Familie und Beruf unter einen Hut bringen können.

 

Kostenlose Wiederholung

Sollten Sie trotz regelmäßiger Teilnahme und aktiver Mitarbeiter die Prüfung unerwartet nicht bestehen, so bieten wir Ihnen bei dem nächsten stattfindenden Lehrgang eine kostenlose Wiederholung an.

 

Zusätzliche Unterstützung

Unser AEVO Team besteht aus Kolleginnen und Kollegen, die selbst in verschiedenen Prüfungsausschüssen tätig sind. Sowohl während des Lehrganges als auch nach Ihrem Lehrgang stehen wir Ihnen für alle Fragen rund um Ihre Ausbildereignungsprüfung zur Seite! Wir können ohne weiteres behaupten, dass unsere Bestehensquote bei ca. 100% liegt.

 

Räumlichkeiten

Während des Lehrganges sorgen wir auch für Ihr Wohlergehen. Sie finden bei uns gepflegte und moderne Räumlichkeiten sowie eine komplett ausgestattete Küche für alle unsere Teilnehmer inkl. Pausenräume. Im Lise-Das Esszimmer – zu finden direkt im EG - finden Sie Dienstags bis Freitags vom Frühstück bis zum Mittagsangebot hochwertige und gesunde sowie frische Köstlichkeiten . Besuchen Sie doch mal LISE-Das Esszimmer doch mal unter https://www.instagram.com/lisedasesszimmer/?hl=de.

Volker Huft-Krollner - Begleiter für das lebenslange Lernen   Entwickler von:... mehr

Volker Huft-Krollner - Begleiter für das lebenslange Lernen

 

Entwickler von:

  • spannendem lebendigen Unterricht
  • nachhaltigem Lernerfolg
  • praxisnahen motivierenden Seminaren
  • Mehrwert für ihren Unternehmenserfolg

 

Qualifikationen:

  • Fernstudium Marketing / Marktforschung an der FH Koblenz
  • Weiterbildung Interviewführung in der qualitativen Sozialforschung
  • Ausbildung der Ausbilder (AEVO)
  • Industriefachwirt (IHK Bochum)
  • Grundstudium zum Lehramt an der Ruhr-Universität-Bochum

 

Fortlaufend:

Weiterentwicklung der sozialen Kompetenz im Rahmen analytischer Gruppenpraxis

 

 Berufliche Stationen:

  • Gruppenleitung Materialwirtschaft in der Automobilzulieferindustrie
  • Dozent in der Erwachsenenbildung
  • Vertrieb in der Finanzdienstleistung
  • Auftragsarbeiten in der Markt- und Sozialforschung
Folgende Förderungen können für den Kurs in Anspruch genommen werden: Bildungsscheck,... mehr

Folgende Förderungen können für den Kurs in Anspruch genommen werden: Bildungsscheck, Bildungsgutschein, Prämiengutschein/Bildungsprämie und Qualifizierungschancengesetz.

Schulungsräume Grifflenberg IEC – International Education Centers GmbH Lise-Meitner-Str. 5-9... mehr

Schulungsräume Grifflenberg

IEC – International Education Centers GmbH
Lise-Meitner-Str. 5-9
Technologiezentrum W-Tec, Haus 2
42283 Wuppertal

Anfahrt mit dem Auto:
Aus Richtung Elberfeld: Folgen Sie der Jägerhofstraße und biegen am Ende links in die Freudenberger Straße ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 250 m und biegen links in die Lise-Meitner-Straße ein (vor dem Aptiv-Gebäude). Der Eingang zu Gebäude 2 des W-Tec ist gegenüber von Haus 1.
Aus Richtung Wuppertal Cronenberg / Sonnborner Kreuz (A46): Folgen Sie der L418 und biegen an der Ausfahrt Technologie Zentrum nach rechts ab. Nach ca. 50 m biegen Sie links in die Lise-Meitner-Straße ein (vor dem Aptiv-Gebäude). Der Eingang zu Gebäude 2 des W-Tec ist gegenüber von Haus 1.
Aus Richtung Wuppertal Ronsdorf / A1: Folgen Sie der L418 und biegen an der Ausfahrt Technologie Zentrum nach links ab. Nach knapp 100 m biegen Sie links in die Lise-Meitner-Straße ein (vor dem Aptiv-Gebäude). Der Eingang zu Gebäude 2 des W-Tec ist gegenüber von Haus 1.

Anfahrt mit dem Bus:
Das W-Tec kann mit den Linien 625 und 630 über die Haltestelle Friedenshain und mit den Linien "E-Bus Campus Freudenberg" und 603 über die Haltestelle Campus Freudenberg erreicht werden. Von beiden Haltestellen aus ist das W-Tec innerhalb von 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.

 

Zuletzt angesehen